Türchen 9

Damaris Williams: Akzeptiere, vergebe und lass los

Damaris ist ein wunderbarer Mensch. Und unsere Herzen passen ziemlich gut aufeinander. Viele Parallelen und gleiche Einstellungen. Wie schrieb sie selbst kürzlich „Ich bin kein Reiki Meister, mache keine Ausstellungen und biete auch keine Coachings an, aber ich habe endlich erkannt, dass es vollkommen ausreicht, ICH zu sein und Liebe zu geben.“

 

Ja, Damaris, da stimme ich dir voll zu.

Damit reichst du vollkommen aus.

 

Man selbst zu sein ist so ziemlich das Spirituellste, was es in meinen Augen gibt.

 

Du findest Damaris auf Facebook:

https://www.facebook.com/DamarisWilliams

 

Kommentare: 11
  • #11

    Laura Celestina (Dienstag, 10 Dezember 2019 12:03)

    ❤️

  • #10

    Christian Malzahn (Montag, 09 Dezember 2019 23:56)

    Huhu Damaris,
    stimmt; wenn man loslassen möchte, ist es wichtig zu wissen, was man loslassen will.

    Lg Christian

  • #9

    Steffi Simon (Montag, 09 Dezember 2019 12:04)

    Wirklich tolle Worte die ich mir selbst mal zu Herzen nehmen sollte. Wunderbar, Damaris �

  • #8

    Sandra Dasberg (Montag, 09 Dezember 2019 12:00)

    Liebe Damaris,

    ich danke von Herzen für dein Zeigen und dieses Video. Danke, dass du DU bist und auf so einfache Weise erklärt hast, auf was es ankommt im Leben. Ich konnte an vielen Stellen nur zustimmend nicken und empfinde sehr ähnlich.

    Von allem das Beste zu dir, Sandra

  • #7

    Regina (Montag, 09 Dezember 2019 10:30)

    �.... Du Gute!
    Drück dich!

  • #6

    Sabine B. (Montag, 09 Dezember 2019 09:47)

    Liebe Damaris,

    Herzensdank für deine Ehrlichkeit und für dein DICH ZEIGEN, mit all dem, was dich beschäftigt. Und ich kann mich in vielen Dingen mit dir identifizieren.
    Und ich glaube, das geht den allermeisten Menschen so, die dein Video anschauen.

    Lieben Dank, liebe Damaris,

    Sabine

  • #5

    Atti (Montag, 09 Dezember 2019 09:23)

    Ich bin stolz auf dich. Schon immer - für immer.

  • #4

    Sylvia (Montag, 09 Dezember 2019 09:12)

    Liebe Damaris, danke für deinen Mut, dich der Kamera zu stellen. Du bist so wunderbar authentisch. Ja, es ist gut mit mir selbst im Reinen zu sein. Der Weg dorthin ist vielfältig und manchmal nicht leicht zu sehen.... wenn man ihn sieht, dann kann man ihn gehen...... und auch das ist nicht immer leicht....... danke für deine liebe, die du gibst. Lieben Gruß, Sylvia

  • #3

    Andrea Stark (Montag, 09 Dezember 2019 09:06)

    Liebe Damarin,
    wie schön, dass du dich so zeigst - vielen Dank dafür!
    Und du bist so ein leuchtendes Vorbild, wenn du die bist, du bist!
    Alles Liebe zu dir, Andrea

  • #2

    Marlene Grzanna (Montag, 09 Dezember 2019 05:15)

    Man selbst zu sein ist oft das schwierigste auf unserem Weg...sehr schön erklärt....vielen lieben Dank

  • #1

    Silke Arensmeier (Montag, 09 Dezember 2019 00:22)

    So schön Damaris �
    Du hast so Recht!