Kurzbeschreibung

Dieses Buch hat ein klares Ziel:
Persönliche Weiterentwicklung!

Berührende Kurzgeschichten laden dich auf eine Entdeckungsreise ins Innere ein. Lass’ sie auf dich wirken und erlaube dir, Gefühle zu zeigen.

Die Geschichten sind ein Geschenk ans Unbewusste und lassen viel Freiraum zur Interpretation. Jeder kann sich wiederfinden und wird von Lösungsmöglichkeiten erfahren, von denen er bislang noch nichts wusste.

Dieses Buch ist Seelennahrung und wird auch gerne verschenkt.


Ein Blick hinter die Kulissen

So ein Buch ist schon wie eine echte Geburt. Bei mir reichten allerdings neun Monate Schwangerschaft nicht. ;) Der Grundgedanke war schon lange da. Der Wille auch, aber mit dem nötigen Selbstvertrauen haperte es etwas.

Nach einer dreijährigen NLP-Ausbildung, Kursen zur Persönlichkeitsentwicklung und vielen eigenen Coachings, die ich genutzt hatte, konnte ich im Sommer 2012 die Entscheidung treffen, ein Buch aus meinem Fundus fertigzustellen. Ein paar Geschichten waren schon geschrieben, die restlichen wollten geschrieben werden und flossen nach dieser Entscheidung nur so aus meinen Fingern heraus.

 

Und dann war es soweit:

Dann telefonierte ich und schrieb mit Verlagen, machte mich kundig und stellte jede Menge Fragen. In einer Facebook-Gruppe durfte ich ganz viel Hilfe erfahren und habe viele liebe Autoren kennengelernt. Schlussendlich war irgendwann klar: Ich mach' das Buch auf eigene Kappe.

Die Frage, was auf mein Cover abgebildet werden soll, war keine Frage! Die Idee dazu kusierte schon länger in meinem Kopf. Die Malerei von Ulrike Hirsch, die ich erst nur über Facebook kennenlernte und dann auch persönlich, passte in meinen Augen prima zu dem Inhalt. Danke Ulrike, wir sind ein großartiges Team !!!!!!

 

Und so ist das Cover entstanden - Ulrike hat sich die Arbeit gemacht und es in einem 10-Minuten-Film zusammen gepackt:

Durch die Facebook-Gruppe lernte ich auch die Schriftstellerin und Lektorin Elsa Rieger kennen. Mir war Elsa von Beginn an sympathisch wegen ihrer Art, die Dinge auf den Punkt zu bringen. Sie stand zu dem was sie schrieb. Das imponierte mir. Durch das Lektorat näherten wir uns auch menschlich an. Wir lernten uns nicht nur kennen, sondern auch schätzen. Danke Elsa!

 

Ja, und dann war es soweit. Das Baby wollte am 31.10.2012 geboren werden. Die Presswehen waren ziemlich heftig, so dass ich einen Geburtenhelfer brauchte. Ich nutzte Marlon Baker als Hebamme und so wurde es ein Halloween-Baby. Auch dir DANKE für deine Mühe.

 

Ganz herzliche Grüße

Kerstin, glückliche Mutter :)

 

Leserstimmen

Bisher habe ich auf persönlichem Wege viele Feedbacks erhalten, die mich teilweise zu Tränen rührten. Vielen Dank dafür. Ein paar darf ich hier mit euch teilen:

 

Liebe Kerstin,


Heute kam ich nach Hause und das Paket mit deinem Buch war eingetroffen die FREUDE ist fast nicht zu beschreiben die ich verspührt habe...

 

Sofort fing ich an zu lesen, es ist so HERZLICH und REICH AN EMOTIONEN geschrieben... Ich erkannte mich in einigen Geschichten die ich gelesen habe wieder so das ich richtig "Gänsehaut" bekam...

 

Als dann bei einer Geschichte die Tränen liefen musste ich unterbrechen und tief in mich hinein FÜHLEN...

 

Es ist ein WUNDERSCHÖNES GESCHENK was du mir mit diesem Buch gemacht hast ich möchte DIR aus der tiefe meines Herzens DANKE sagen...

 

DU bist ein ganz BESONDERER und WUNDERVOLLER Mensch... ❤

Liebe Grüsse
Raphael

 

------------------------------------------------------------------------------

 

Hallo Kerstin,

 

ich bin immer noch total überwältigt von Deinem Buch und mir fehlen im Moment auch die passenden Worte. Aber es sprudelt und arbeitet gerade so in mir. Dein Buch, Deine Geschichten, Dein wahres ICH haben mich zu tiefst berührt und ich musste einfach nur heulen. Zuerst dachte ich wieder ein Buch zur persönlichen Weiterentwicklung, aber die Geschichten sind einfach so ehrlich und berührend. Als ob jemand uns den Spiegel vorhält.

 

Du hattest geschrieben, das Du bei Deinen Widmungen immer das geschrieben hast, was dir als erstes zu dieser Person einfällt. Im ersten Moment war ich überrascht, als da stand " Du bist gut so wie Du bist". Zuerst konnte ich nicht wirklich was mit der Widmung anfangen **grübelgrübel** Dann dachte ich, Kerstin kennt Dich doch gar nicht wirklich. Aber als ich das Buch zu Ende gelesen hatte, wusste ich was DU MIR damit sagen wolltest. Du hast ein gutes Gespür für Menschen. Scheinst einem in die Seele schauen zu können.

 

;-) Nutze Dein Talent. Bei unserem Shooting sagte ich, ich wüsste nicht wo mein Weg hinführt. Heute kenn ich zumindestens mein Ziel, aber leider bin ich noch nicht so weit, meine Richtung zu ändern.

 

:-( Ich dank Dir auf jeden Fall für diese vielen wunderschönen Inspirationen und ausgelösten Gefühle.

 

Liebe Grüße M.

 

------------------------------------------------------------------------------

 

Liebe Kerstin.


Dein Buch war gestern im Briefkasten.

Ich bin überwältigt, berührt,fasziniert, inspiriert und erstaunt was dein Buch in mir auslöst. Bin bisher nur bis zur Bärenfamilie gekommen,aber das hat soviel in mir ausgelöst. War nachher nur noch am weinen,aber es hat mich befreit.

Ich danke dir von ganzem Herzen dafür!

Deine persönliche Signierung trifft es auf den Punkt.

Was mir gestern noch in den Sinn kam. Diese Frau ist so toll, von ihr möchte ich einmal fotografiert werden,weil sie genau meine Seele und meine Schönheit sichtbar machen kann. Der Weg bis zu dir ist zwar weit,aber wo ein Wille ist findet sich auch einmal der Weg. ;-)

Sei herzlich gegrüsst von A.

 

------------------------------------------------------------------------------

 

Daniela Brösel, eine Buchrezensentin hat mein Buch unter die Lupe genommen.
Danke dafür!

Klick HIER

------------------------------------------------------------------------------

 

Elsa Rieger, eine großartige Schriftstellerin und Lektorin

hat mitgefühlt und rezensiert. Mit Leseprobe !!!

 

Klick HIER

 

------------------------------------------------------------------------------

Erhältlich handsigniert mit Widmung hier im SHOP